Clubszene

IMG
Bengio - Goodbye Melancholie Tour 2022
Clubszene - 12.05.2022

Bengio – Goodbye Melancholie Tour Reset. Neustart. Nach zwei Jahren Stille geht es endlich wieder vom Studio zurück auf die Bühne. Neuer Sound, neues Gefühl, Bengio. „Ich habe mich irgendwann im Studio eingeschlossen und alleine an meinen neuen Sachen gearbeitet. Selbst geschrieben und selbst produziert. Das war erstmal totaler Wahnsinn, aber mir war es wichtig, dass die neuen Songs noch mehr ich selbst sind. Noch mehr das widerspiegeln, was ich selber feier und dass meine Wurzeln immer noch im HipHop sind. Das war keine einfache Suche und auch zwei emotional sehr intensive Jahre für mich, aber ich glaube, dass die neuen Songs und der Sound insgesamt das sehr gut widerspiegeln.“ Melancholie, Selbstzweifel, Gesellschaftskritik und Angst treffen bei den modernen Produktionen auf Hoffnung und romantische Naivität. Live gibt’s das Ganze dann auf der ausgedehnten Goodbye Melancholie Tour, die Bengio ab April 2022 durch 15 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz führt!

Weiter lesen
IMG
Alli Neumann
Clubszene - 03.12.2021

Wer diese junge Schauspielerin und Songwriterin noch nicht kennt, hat was verpasst - aber keine Bange, ihr könnt euch innerhalb von kurzer Zeit auf den aktuellen Stand bringen. Einfach mal den komplett bei YouTube zu findenden, wahnsinnig guten Film „Wach" anschauen - in dem Alli unter Regie von Kim Frank eine junge Ausreißerin spielt - und dann ihre EPs „Hohes Fieber" und „Monster“ anhören, auf denen Alli ihre kratzig-kräftige Stimme mit gitarrenzersägtem Pop vermischt. Das kann was, das wird was. Alli Neumann, nach eigenen Angaben seit einigen Jahren 20, findet: Das mit der lieblichen, friedlichen, mit allem außer dem lästigen Liebeskummer einverstandenen Popmusik war eine Weile ganz schön, aber jetzt ist es vielleicht doch mal wieder an der Zeit für eine Alternative. Für Pop, der etwas will. Was sich dadurch ausdrückt, dass er für etwas steht. Und über Liebeskummer kann man dabei ja trotzdem noch singen. Für ihre aktuelle EP „Monster“ arbeitete die junge Flensburgerin unter anderem mit Franz Plasa, dem Produzenten von Falco zusammen. Ihren Sound bezeichnet Alli selbst als Alternativen Pop. Pop, der etwas will und der perfekt in unsere Zeit passt. Im Sommer spielte Alli Neumann bereits auf allen großen Festivals in Deutschland. Lollapalooza, Reeperbahn Festival, Immergut, Kosmonaut... An Alli Neumann kommt man in diesem Sommer nicht vorbei. Zudem tourte sie Anfang des Jahres bereits mit Years&Years und AnnenMayKantereit.

Weiter lesen
IMG
Malik Harris - Anonymous Colonist Tour
Clubszene - 05.08.2021

Der 22-jährige Singer/Songwriter Malik Harris verbindet organischen Pop, elektronische Einflüsse und eine Mischung aus Rap und Gesang mit tiefen Texten und unkonventionellem Songwriting. Die Musik des Halbamerikaners ist inspiriert von traditionellen Künstlern wie Ed Sheeran und James Bay, elektronischen Sounds von Jack Garratt oder den klassischen Hip-Hop-Styles von Rappern wie Macklemore. Der selbsterlernte Multi-instrumentalist kombiniert seine einzigartige Stimme mit Gitarre, Klavier, Schlagzeug und Bass und entwickelte so über die Jahre seinen ganz eigenen Popstil. Seine aussergewöhnlichen Live Qualitäten konnte er 2018 bereits als opener u. a. für James Blunt, Alex Clare, Jeremy loops oder LP unter beweis stellen und überraschte Presse wie Publikum mit seinen eingängigen Songs und seiner sympathischen Art. Dass Malik Harris mit seinen ersten beiden Singles “Say the Name“ und “Welcome to the Rumble“ als Dauergast der deutschen AirPlay Charts und der heiß begehrten Swag! und Top of the morning Playlist auf Spotify für ordentlich Aufmerksamkeit gesorgt hat und direkt bei den Menschen damit ankam, zeigen unter anderem über 70.000 Shazams, über 6000.000 streams auf Spotify oder seine in Windeseile wachsenden Social Media Zahlen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Malik Harris von den jungen Programmen der ARD auf die NEW MUSIC 2019 Hotlist gesetzt wurde, eine Auswahl von 16 Künstlern mit denen man 2019 rechnen muss.

Weiter lesen
IMG
Rikas - Tour 2021
Clubszene - 15.12.2021

Weil man den Verlauf der Pandemie weder vorhersagen noch die aktuelle Krise klein sprechen kann, möchten Rikas mit der Verschiebung der Tour ein kleines Bisschen Hoffnung schenken. Energiegeladene Shows im verschwitzten Club sind gerade ferner denn je, doch alleine der Gedanke daran kann helfen durch die aktuelle Krise zu kommen und den Blick nach vorne zu richten. Die ursprünglich für 2020 angesetzten Shows bekommen einen neuen Rahmen und das Positive wird in Aussicht gestellt. Eine weitere, lose Verschiebung ihrer „Showtime Tour 2020“ wäre der Band zu simpel und resignativ gewesen. „Wir befinden uns gerade in einem leeren Raum, welcher über das Jahr mit jedem neuen Song, jeder neuen Grafik, jedem neuen Video gefüllt werden soll. Wir möchten unsere Vision einer Welt nach dem Lockdown wiedergeben. Mit dem Ziel genau das auf die Bühnen zu bringen. Hoffentlich in diesem Herbst, hoffentlich mit der Hilfe der Fans!“ Das erste raumfüllende Werk ist die neue Single „Overthinking“ - „Der Stillstand der Welt hatte uns in eine Schreibblockade versetzt. Es gab Einiges zu verarbeiten. Erst als wir uns in ein Musikstudio einschlossen begann sich diese Blockade zu lösen. Vermutlich waren davor die zahlreich geführten Gespräche notwendig um wieder befreit arbeiten zu können. Gespräche über die Vergangenheit, vermeintliche Fehler und Unsicherheiten. Und plötzlich war da dieser Song der all dies zusammenfasste. Es war schnell klar, dass „Overthinking" unser erstes neues Lebenszeichen sein soll.“ Und das nicht nur weil er mit seiner Nahbarkeit die persönliche Situation der Band einfing. Sondern gleichsam das Gefühl einer aufwühlenden Zeit beschreibt

Weiter lesen
IMG
Klan - Zwei Seiten Tour
Clubszene - 08.03.2022

Beziehungen zwischen Brüdern sind speziell. Von Kindesbeinen an schwingt das familiäre Pendel zwischen Wettbewerb, Bewunderung, Wut und Liebe hin und her. Das ist auch bei Michael und Stefan Heinrich von KLAN nicht anders. Geprägt von diesem Pendel, bahnen sich die Brüder zwischen urbanem Puls, elektronischen Fragmenten, Indie-Ästhetik und großen Melodien ihren ganz eigenen Weg durch den Pop-Kosmos. Dass sie mit ihren intelligenten, kritischen und selbstbewussten Texten über Politik, Gesellschaft und Umwelt zum Zentrum der zeitgenössischen Popkultur gehören, ist spätestens seit ihrem 2018 veröffentlichten Debütalbum „Wann hast du Zeit?“ sicher. 2020 folgt die nächste musikalische Proklamation des Leipziger Duos, die ganz im Zeichen des Gegensatzes steht. Zeitlich versetzt wird es zwei unterschiedliche Seiten derselben Medaille zu hören geben. Das erste, am 21.02.20 veröffentlichte Album, ist die „Winterseite“. Der Name bezieht sich nicht nur auf die Jahreszeit, sondern ist auch als innerer Zustand zu verstehen, der uns alle betrifft. Weil das jedoch etwas einseitig wäre, bleibt stets der Ausblick, die Sehnsucht und Freude auf den Sommer, die eine große Rolle im zweiten Album „Sommerseite“ spielen wird. In absoluter Do-It-Yourself-Manier werden dabei alle Songs von Stefan auf einem genrefreien Spielplatz produziert, auf dem sich auch Vocalist Michael austobt. Sowohl Texte als auch Intonation sind bewusst intensiver und extremer als je zuvor hervorgehoben, ohne dabei vorlaut zu provozieren. Nach Support-Shows für Künstler wie Bosse, Elif, Mine, den Leoniden oder Sophie Hunger und ihrer eigenen Headline-Tour in 25 Städten, werden KLAN in vierköpfiger Besetzung auf der „Zwei Seiten“ Tour dieses Kontrastprogramm auf die Bühne übertragen. Eine Konstante gibt es dabei allemal: Mit Energie, Leidenschaft und Charisma werden sie die Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Kochen bringen.

Weiter lesen
IMG
8kids
Clubszene - 03.12.2021

Im Moment sind 8kids auf dem ersten Teil ihrer ausgedehnten und sehr erfolgreichen Deutschland-Tour: Der Großteil der Shows ist ausverkauft oder musste wegen des hohen Andrangs in größere Clubs verlegt werden. Für das Heimspiel in Darmstadt gab es bereits zwei Monate vor dem Termin keine Karten mehr. Jetzt hat das Trio den zweiten Teil der Reise bestätigt. Im Mai 2020 spielen 8kids sieben weitere Konzerte in der ganzen Republik, in deren Mittelpunkt natürlich wieder die Stücke ihres neuen Albums „Blūten“ stehen. Und als krönenden Abschluss haben sich die beiden Sänger und Gitarristen Jonas Jakob und Hans Koch sowie ihre Schlagzeugerin Emma McLellan für das nächste Jahr noch etwas Besonderes überlegt: Ende November spielen 8kids unter dem Motto „Kids at Home“ eine weitere Show in Darmstadt, bei der durchaus mit exklusiven Überraschungen gerechnet werden darf. 8kids bleiben auch 2020 heiß!

Weiter lesen
1